#003 Kurzhaarfrisur im Restaurant

Spread the love

Wie ich mit Hilfe einer Kurzhaarfrisur in einem Restaurant ins Gespräch gekommen bin und was genau ich gemacht habe, um ihre Kontaktdaten zu erhalten.

Du willst schnell mehr Dates?
Klicke auf die Box - ich leite Dich zu meinen Produkten weiter! (Oder: Klick' hier!)

Jetzt GRATIS auf Deinem Smartphone abonnieren:

Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann abonniere ihn kostenlos bei iTunes oder Stitcher. Und wenn Du ihn richtig klasse findest, dann schreibe mir ein Review bei iTunes und bewerte den Podcast mit 5 Sternen 🙂

iPhone User klick:


Klicke hier um diesen Podcast kostenlos auf Dein Smartphone zu holen!

Android User klick:


Klicke hier um diesen Podcast kostenlos auf Dein Smartphone zu holen!

Bisher erschienende Folgen:

▸▸ http://BesserFlirten.net/pc - Im deutschsprachigen Raum einzigartig: Jeden Tag ein frischer Flirttipp und jeden Tag ein Stück besser mit Frauen! Wenn Du Dich jetzt schnell einträgst, erhältst Du Zugang zu 7 geheimen Tricks für SOFORT mehr Erfolg bei Frauen - direkt in Dein E-Mail-Postfach! Viele Flirttipps, Special Deals (wie z.B. Rabatte) und Stories, die ich über den Podcast NICHT weitergeben werde und die NUR meine treuen E-Mail-Anhänger kriegen werden… werde jetzt GRATIS ein Mitglied, klick’ Dich rein, es ist völlig kostenlos!
▸▸ http://fb.me/PierreStimmenthaler Adde mich bei Facebook
http://fb.me/LifeStyleFormel BesserFlirten Fanseite bei Facebook

Diese Folge zum Mitlesen:

Vor ein paar Tagen war ich mit einem Freund zum Weihnachtsessen verabredet, wir haben ein wenig das Jahr Revue passieren lassen und wir sehen uns nicht so häufig und dafür ist es aber dann umso schöner, wenn wir uns sehen, dann erzählen wir uns immer was so passiert ist in den letzten Wochen und bei uns am Nebentisch, der war erstmal leer und später füllte sich der Tisch mit vier Damen, die dann da auch essen wollten, es war so ein „all you can eat“ Restaurant mit Buffet und sowohl dieser Tisch als auch unser Tisch, wir haben uns dann auch regelmäßig Sachen nachgeholt und irgendwann war das dann so, dass der Nachbartisch leer war, bis auf ein Mädel, und ich fand sie hatte eine coole Ausstrahlung und vor allem hatte sie kurze Haare. Ich hab das dann so rüber gerufen „Coole Frisur“ und dann drehte sie sich um und meinte „Danke“ und ich sagte „war das denn nicht irgendwie schwierig für Dich, also als Du Deine Haare abschneiden solltest oder wolltest“. Sie meinte „Ja schon, aber hier und da und hin und her“ und dann hab ich gefragt, ob sie in der nähe wohnen würde und hab ihr dann quasi angeboten, dass wir uns ja bei Facebook adden können, um uns mal besser kennen zu lernen und vielleicht mal einen Kaffee trinken zu gehen. #00:01:24-7#

Ich möchte das, was ich da gesagt habe mal so ein wenig auspacken also entpacken was ich da genau gemacht habe. Zwei Sachen: #00:01:24-7#

Das erste, das mit den kurzen Haaren. Warum habe ich da „Coole Frisur“ gesagt? Nun, ich dachte mir in dem Augenblick, also das war jetzt kein Prozess über den ich lange nachgedacht habe, das kam mir so in denn Sinn, dass ich dachte, wenn sie schon so kurze Haare hat, dann ist es etwas, auf das man sie ansprechen kann. Gerade in so einer Situation wie in dem Restaurant, wo es nicht alltäglich ist, dass man so vom anderen Tisch angesprochen wird, so über die Stühle hinweg quasi, das war ja auch ohne Blickkontakt so völlig „Kaltaquise“ mäßig einfach mal rüber gequatscht. Es war auch im Rahmen, also die ganze Situation war auch so, wir waren die einzigen Gäste auf dieser Etage, das heißt, sie wusste auch, dass sie gemeint war. Wäre das jetzt ein volles Restaurant gewesen, hätte ich wohl auch nicht, da hätte ich ja rüber brüllen müssen, damit sie auch weiß, dass sie gemeint war, so war die Situation nicht. Wäre es so gewesen, dann hätte ich das nicht so gemacht, dann wäre ich aufgestanden oder hätte gar nichts gemacht. Es ging mir hierbei auch gar nicht so sehr über das Kennenlernen sondern ich dachte ich eröffne mal die Situation und gucke was passiert und kam dann die ganze Zeit ins Gespräch. Es dauerte auch nur 30, 40, 50 Sekunden, nicht länger. Sie erzählte mir wo sie herkomme und ein bißchen was über ihre Haare und das mit der Frisur, da dachte ich mir, das war ja für sie wahrscheinlich ein großes Ding. Für eine Frau ist es immer ein großes Ding wenn man sich die Haare abschneidet. Wir sind ja so aufgewachsen, dass Frauen eben lange Haare haben sollten und Männer kurze Haare haben sollten und es ist halt für die Geschlechter immer ein Ding, wenn sie die Haare lang wachsen lassen oder kurz tragen. Das ist schonmal was, wo man sich ein bißchen gegen die Konvention stellt und da gehören Gedanken zu, da gehört ne Meinung zu und das finde ich erstmal cool und ich dachte mir wenn ich jetzt mal ganz plump sage „Du hast ja kurze Haare“ oder so, das ist ja mal ein bißchen plump. Hätte ich auch machen können, denn die Situation war ja so wir waren alleine auf der Etage und sie war nur gemeint, bzw. ich hätte nur sie meinen können und es ist ja auch nicht beleidigend, wenn ich sage „Du hast kurze Haare“. Es ist ja nunmal so. Aber trotzdem dieses „Coole Frisuer“ ist dass ihr auch mal jemand Wert dafür schenkt, dass ihr das auch mal jemand sagt. Gerade in deutschen Gefilden ist es ja so, dass man das sich eher nicht so sagt, wenn man jemanden attraktiv findet. Es sei denn man will ne Frau anmachen, dann stelzt man sich ja oft Komplimente zusammen, aber das war in der Situation einfach, dem Menschen eine gute Zeit machen, das Kompliment aussprechen und derart das Gespräch eröffnen und dann erst gucken wie es passt, wie die Chemie im Gespräch ist. Hat ja dann quasi auch geklappt, aber darum ging es ja auch nicht, um’s klappen. Sondern eher darum, dass ich das einfach mal blindlings rausgehauen habe und geguckt habe, wie räsoniert sie, und es passte gut und dann machten wir eben weiter. #00:04:21-2#

Das mit dem Facebook habe ich halt gemacht, weil ich dachte wenn ich jetzt groß so von Wegen Nummern tauschen oder ein Date vorschlagen, dafür war der Rahmen auch wirklich nicht. Ich hab gesehen, ihre Begleiterinnen, die sich gerade neues Essen geholt haben, die kamen auch so langsam wieder zurück  und dann jetzt anzufangen über die Tische hinweg mit dem Handy rumzufummeln, das war jetzt nicht so angebracht. Hätte man auch machen können, wenn da jetzt noch mehr zwischen uns gewesen wäre, wäre das auch ok gewesen, aber das mach ich ganz gerne, Facebook das ist ganz unverbindlich, das ist auch für sie so ein Ding… Ich meine es bleibt ja ungewöhnlich und natürlich ist auch irgendwo mein Lebensstil, dass ich sage „Ey, lass mal kennenlernen“ und wenn sie bock hat, dann cool, dann kann man Nummern tauschen, aber trotzdem wahre ich so ein bißchen den Respekt davor, dass es für sie eine neue Situation ist und sie hat quasi schon ganz viel neues erfahren, und wenn ich dann noch die Nummer fordere, dann ist es vielleicht ein bißchen „too much“ und deswegen bin ich auf den Facebook Kontakt ausgewichen. Weil man hier auch sehr unverbindlich Kontakt halten kann.  #00:05:33-6#

Dieses Facebook Kontakt Ding ist ja auch ein bißchen verpönt, das heißt wenn Du einen Mann triffst, der das mit dem Dating ganz gut hinkriegt und in dem ganzen Bereich Ahnung hat, der wird Dir eher dazu raten das nicht zu machen mit Facebook. Ich sag aber: Wenn Du das aus einer Situation der Stärke heraus machst, dann ist es grade cool das zu machen. Wie gesagt, dann ist es nicht so direkt ganz tief rein mit Nummern und so sondern ist einfach ein bißchen Locker Facebook hin und herschreiben und dann gucken wohin das führt.  #00:06:02-1#

Roman Latino
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Secured By miniOrange